Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mobile News

5. Mai 2017 | 20:30 - 22:00

Wie kann ich mal „nebenher“ einen kleinen Text schreiben oder ein Foto für die Homepage veröffentlichen? Was sind die Chancen, aber auch die Grenzen von Mobiltelefonen und Tablets für Text, Audio und Video von unterwegs? Der sehr praxisorientierte „in-between“-Workshop „Mobile News“ läuft parallel zur Constanze und auch mittendrin: Ziel ist die
gemeinsame, virtuelle Constanze-Zeitung als Newsblog, allerdings ohne „schwere A/V-Technik“ sondern mithilfe von Mobiltelefonen, Tablets, Notebooks und kleinen Kameras.
Ein (zu Beginn leeres) News-Blog wird während der Veranstaltung nach und nach gefüllt, mit kleinen Texten, Interviews, Fotos, Kurzvideos und anderen Formaten über interessante und spannende Geschichten und Menschen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während ihrer Workshops und Seminare oder auch am Rande erleben und kennenlernen. Der Blog wird während der Constanze für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Workshopteilnehmenden stetig aktualisiert.
Als „Mobile News“-TN kannst du ganz regulär am Workshopprogramm Samstag und Sontag teilnehmen. Initiales Redaktionstreffen ist am Freitagabend, wo wir kurz über Ablauf, Formate, journalistisches und technisches How-To sowie die konkrete Planung sprechen. Bis zum Sonntag kann es hier und da kleine ad-hoc Treffen geben, aber nicht zwangsläufig. Technik zum Bereitstellen der Inhalte auf dem Blog wird vorhanden sein, eigene Laptops, Handys, Tablets, Kameras, Akkus, evtl. Aufnahmegeräte oder andere Gadgets sollten von den Teilnehmenden möglichst selber mitgebracht werden. Begrenzt können auch Audiotechnik, Adapter und Stative geliehen werden. Neben Text kann und soll auch gerne mit anderen Formaten experimentiert werden. Aus Zeitgründen kann es keinen einführend-grundlegenden Video- oder Audioschnittkurs, Schreibwerkstatt oder Text-Coaching o.ä. vor Ort geben. Ein kleines Kern- und Backupteam leistet aber zwischendurch Hilfestellung. Und im Vorfeld gibt es schon ein paar Tipps und Hinweise zu Inhalten, Methoden und Technik per Email.
Workshopleitung: Florian Aue, Robert Litz

Details

Datum:
5. Mai 2017
Zeit:
20:30 - 22:00