Letzte Orga-Infos zu Constanze 2014

Der Countdown läuft. Nur noch zwei Mal schlafen und wir sehen uns in Karlsruhe :).

Hier noch einige organisatorische Infos zu Constanze 2014:

+++Anreise und Check-In+++

Der Check-In-Schalter im A+O Hostel in Karlsruhe ist ab 17h besetzt. Das A+O Hostel befindet sich direkt am Hauptbahnhof (Bahnhofsplatz 14). Hier findet ihr einen Lageplan, auf dem das A+O Hostel, unser Tagungsort, die Partylocation und die umliegenden Tankstellen (für Autofahrer) verzeichnet sind: https://www.afser.de/vereins-downloads/file/default.html?id=6561

+++Bettwäsche und Handtücher+++

Bettwäsche muss nicht mitgebracht werden. Handtücher dagegen schon!

+++Notfallnummer+++

Das Orga-Team ist ab Donnerstag schon vor Ort und ist in Notfällen unter folgender Nummer erreichbar: 040/399 222 453.

+++Abendessen und Abendprogramm+++

Abendessen gibt es am Freitag zwischen 18 und 21 Uhr. Ab 20 Uhr startet das Abendprogramm und die Bar im Hostel ist geöffnet :)

+++Workshop Freitagabend+++

Der Workshop „Wie können wir die Lernziele unserer Grundvorbereitungen erreichen? Integration des IKL-Workbooks in den VB-Ablauf“ findet am Freitagabend um 20 Uhr in der Karlshochschule (Karlsstraße 36) statt. Tickets für den Transfer zur Karlshochschule bekommt ihr am Check-In-Schalter im A+O Hostel.

+++Infos für Trainer+++

Die Trainer haben die Möglichkeit, sich in der Karlshochschule zwischen 17 und 23 Uhr vorzubereiten. Um 21 Uhr gibt es ein Trainertreffen in der Karlshochschule. Tickets für den Transfer zur Karlshochschule bekommt ihr am Check-In-Schalter im A+O Hostel.

+++Ablaufplan+++

Unter folgendem Link ist der Ablaufplan für das gesamte Wochenende abgelegt: https://www.afser.de/vereins-downloads/file/default.html?id=6562

+++Grüße vom Komitee Karlsruhe+++

Die Vorbereitungen des Komitees Karlsruhe laufen auf Hochtouren! Die Karlsruher freuen sich auf euch und richten die besten Grüße aus.


Bis zum Wochenende!

Dein Constanze-Orga-Team

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Letzte Orga-Infos zu Constanze 2014

Newsflash II

+++Internationaler Co-Trainer+++

Wir freuen uns, Shaban Darakchiev aus Bulgarien zu Gast zu haben. Shaban ist bislang noch nicht in AFS-Programmen involviert gewesen, aber er ist seit Jahren im Bereich LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual und Trans) und Menschrechtsarbeit u.a. in den USA und in Europa tätig. Shaban wird den Workshop „Queertausch World and Vision“ co-trainieren. Aus diesem Grund wird der Workshop nun auf Englisch durchgeführt.

+++Sonderaktion der deutschen Bahn+++

Noch bis zum 27. April können Schüler, Studenten, Azubis und Senioren sehr günstig Bahncards erwerben: Die ermäßigte BahnCard 25, 2. Klasse kostet für die o.g. Gruppen nur 20 Euro statt 41 Euro und die BahnCard 50, 2. Klasse 60 Euro statt regulär 127 Euro!

Vielleicht könnt ihr euren Fahrpreis dadurch reduzieren? Wir erstatten euch die Bahncard in Höhe der eingesparten Fahrtkosten. Fahrt ihr innerhalb des nächsten Jahres zu noch mehr AFS-Veranstaltungen, kann das sogar der Gesamtpreis sein.

Die neuen, ergänzten Hinweise zur Erstattung von Fahrtkosten zu AFS-Veranstaltungen per Bahn, Auto oder sonstigen Verkehrsmitteln findet ihr hier:

https://www.afser.de/vereins-downloads/file/default.html?id=6533

Weitere Infos zur Sonderaktion der Bahn hier im Überblick:
http://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncardermaessigt.shtml?dbkanal_006=L01_S01_D001_KTL0006_ermaessigte-bc-fb-414_LZ01ref=434848-12965160

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Newsflash II

Newsflash I

+++Neuigkeit+++

Wir konnten Mathias Otten, für eine Keynote Speech am Samstag begeistern. Mathias Otten ist seit 2009 Professor für Politikwissenschaft und Interkulturelle Bildung an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Köln. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind: Interkulturelle Kommunikation, Migrationsforschung, Bildungs- und Organisationssoziologie und internationale Austausch- und Hochschulforschung. Er leitet gemeinsam mit Prof. Dr. Markus Ottersbach den Forschungsschwerpunkt „Migration und Interkulturelle Kompetenz“ an der Fachhochschule Köln.

+++Einladung+++

Die große, bunte Freitagsabendshow findet ab 20 Uhr im A&O Hostel statt: Spannung, Spaß und Schokolade gibt es dann im Quizformat. Das unterhaltsame Abendprogramm wird präsentiert von der IG Queertausch.

+++Hinweis+++

Noch bekommst du sie, die Sparpreise der Bahn. Buche noch in diesen Tagen deine Fahrkarte nach Karlsruhe. Tipps zur Fahrtkostenerstattung findest du hier:
https://www.afser.de/vereins-downloads/file/default.html?id=6503


+++Bring another AFSer+++

Noch ist Constanze nicht ausgebucht. Es sind noch einige Pätze frei und auch viele spannende Workshops warten noch auf Teilnehmer. Deshalb motiviere doch noch andere AFSer, sich anzumelden! Anmeldungen sind bis zum 4. Mai möglich.

+++Erinnerung+++

Hast du schon deinen Teilnahmebeitrag überwiesen? Bitte überweise deinen Teilnahmebeitrag von  0€ bis zum 18. April auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 251 205 10
Konto-Nr.: 944 44 05
Verwendungszweck: Constanze 2014, David Kalwar

Bitte beachte, dass du nur an Constanze teilnehmen kannst, wenn du den Teilnehmerbeitrag im Vorhinein überwiesen hast. Solltest du doch nicht an Constanze teilnehmen wollen, gib uns bitte rechtzeitig Bescheid, damit wir dementsprechend planen können.


+++Mitfahrgelegenheit+++

Alleine Zug fahren ist langweilig – alleine Auto fahren schlecht für die Umwelt. Findet im Forum auf afser.de andere AFSer mit denen ihr zu Constanze fahren könnt und groovt euch schon auf der Fahrt zusammen ins Constanze-Feeling.

https://www.afser.de/kunena/constanze/18743-mitfahrerboerse.html

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Newsflash I

Freie Fahrt für Constanze!

Constanze – Die Mitarbeiterentwicklungsveranstaltung findet vom 9.-11. Mai 2014 in Karlsruhe zum Thema „Bildung in vollen Zügen – Interkulturelles Lernen bei AFS“ statt. Constanze ist die nationale Schulungsveranstaltung von AFS, die sich an erfahrene AFSer (mindestens 1 Jahr aktive Mitarbeitet) richtet.

Diese haben im Mai die Gelegenheit, sich rund um das Schwerpunktthema auszutauschen und schulen zu lassen. AFSer sein, heißt sich mit interkultureller Bildung auseinanderzusetzen, und wir wollen unseren Mitarbeitern das Werkzeug in die Hand geben, mit dem sie selber ihren eigenen Bezug zwischen IKL und der aktiven Programmarbeit herstellen können.

Deshalb stehen bei der diesjährigen Constanze zahlreiche Workshops, Gesprächsrunden und Schulungen auf dem Fahrplan. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, individuelle Fähigkeiten auszubauen, die für  ihr ehrenamtliches und zivilgesellschaftliches Engagement wichtig sind wie z.B. Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität, Empathie und Selbstorganisation. Zusätzlich bieten wir jede Menge Theoriewissen aus dem IKL-Bereich inklusive der Gelegenheit sich untereinander darüber aktiv auszutauschen.

Unsere Bahn- und Service-Personal… bzw… in diesem Fall unsere Trainer werden euch helfen all eure Fragen sowohl zu IKL als ach zur AFS-Programmarbeit zu beantworten. Was für Modelle und Theorien gibt es und wie wenden wir diese bei AFS an? Was sind neue und interessante Ansätze und Methoden im Bereich IKL? Wie kann ich meine eigene interkulturelle Kompetenz weiter ausbauen? Welche IKL-Ziele verfolgen wir in der Programmarbeit und wie setzen wir diese um? Und was hat das alles mit der Gastfamiliensuche in meinem Komitee zu tun????
ICLabs“ werden wir am Samstagvormittag ALLE gemeinsam mit vielen eingeladenen Gästen einen Blick auf das Schwerpunktthema werfen. Wir wollen herausfinden, wo uns IKL bei AFS gegenwärtig begegnet und uns in Impulsvorträgen zu neuen Ideen inspirieren lassen. Die Erkenntnisse aus diesen Austauschrunden und den IKL-Schulungen können wir dann mit in die dritte Schulungsrunde am Sonntagmorgen nehmen und somit noch mal eine andere Perspektive auf AFS und unsere AFS-Arbeit werfen.

Das Zugpersonal der diesjährigen Constanze und die Komitees rund um Karlsruhe werden sich während Constanze um euer Wohlergehen kümmern und am Samstagabend ein rauschendes Fest organisieren.

Wir freuen uns schon sehr darauf euch auf unserer Fahrt mit vielen spannenden Workshops und Begegnungen begrüßen zu dürfen. Für Constanze wird es ein festes Platzkontingent für maximal 350 Teilnehmer geben – also meldet euch schnell, wenn ihr bei Constanze dabei sein wollt. Die Anmeldung wird ab Samstag, den 08. März ab 14 Uhr möglich sein.

Vielen Dank für Eure Reise mit der Deutschen Bahn… oder dem Auto… zur Constanze. Hauptsache ihr seid da! Thank you vor chosing Constanze today, we wish you a pleasant journey!

lls ihr noch weitere Fragen habt benutzt einfach das Kontaktformular hier auf der Homepage, schreibt eine Email an das Organisationteam (info@constanze.afser.de oder meldet euch im Büro bei Kai Böttner (kai.boettner@afs.org – 040 399 222 81).

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Freie Fahrt für Constanze!